Die IAOM organisiert in Kooperation mit VPT-Landesgruppe Baden-Württemberg ein multithematisches interdisziplinäres Fachsymposium in Fellbach am

Samstag 09 Juni 2018

Anmelden

Programm

09:00 - 09:15: Didi van Paridon, Präsident IAOM Fortbildung GmbH, MOMT, Begrüßung
09.15 - 10.00: Dr. Cornelia van Hauten, Fachärztin Orthopädie / Unfallchirurgie
Die komplizierte OSG Distorsion- wie geht man vor?
10.00 - 10.45: Hubert Kriebernegg, MSc.
Medizinische Trainingstherapie bei chronischen Schmerzpatienten.
11.15 - 12.00: Priv.-Doz Dr. Med. habil. Frieder Mauch, M.A. Chefarzt Department Sportorthopädie/Sporttraumatologie Sportklinik, Stuttgart
12.00 - 12.45: Prof. Wilfrid Jänig: Physiologisches Institut Christian-Albrechts Universität Kiel Research Group Autonomic Nervous System and Pain
Vegetatives Nervensystem, Nozizeption und Schmerz: eine Synthese
12.45 – 13.45 PAUSE
13.45 - 14.30: Harald Berghold Dipl. Physiotherapeut, kPNI-Therapeut, Sportphysiotherapeut
„Metabolic Inflammation“ als möglicher kausaler Faktor chronischer Tendopathien.
14.30 - 15.15: Priv. Doz. Dr. med. Gunther Windisch
Anatomische Darstellung von Faszien
15.45 - 16.30: Prof. Wilfrid Jänig: Physiologisches Institut Christian-Albrechts Universität Kiel Research Group Autonomic Nervous System and Pain
Übertragene Schmerzen und vegetatives Nervensystem
16.30 – 17.00: Dr. rer. nat. Robert Prill
Der Einfluss einer vorderen Kreuzbandruptur auf ausgewählte konditionelle und koordinative Leistungsfaktoren von Judokas im Kontext der Wurftechnik Uchi-Mata


Fortbildungspunkte: 6

Veranstaltungsort:
BURGERZENTRUM WAIBLINGEN. AN DER TALAUE 4, 71334 WAIBLINGEN

Anmelden